Shure SE215SPE-W-UNI-EFS In-Ear Kopfhörer mit passiver Geräuschunterdrückung für iOS & Android – Premium Ohrhörer mit warmem & detailreichem Klang – Special Edition: Weiß : Blue wired

Für 140€ darf man schon einiges von den kopfhörern erwarten und sollte sich nicht mit minderwertiger ware zufrieden geben. Nachdem ich vom vergleichbaren modell von beyerdynamik sehr enttäuscht war, habe ich somit weitergesucht und bin auf die se215 von shure gestoßen. Diese erfüllen nun endlich alle meine ansprüche, haben einen fantastischen neutralen klang (solange man nicht übermäßig scharfe höhen gewohnt ist), sitzen perfekt auch bei bewegung, keine störgeräusche vom kabel, lange akkulaufzeit. Alles in allem ein toller gesamteindruck, deshalb sind die 140€ auch gut angelegt. Tipp:man bekommt als zubehör auch das normale klinkenkabel zum wechseln, für den fall dass der akku mal leer ist und man trotzdem musik hören will. 50€, hier auf amazon schon ab 18€ und auf anderen seiten teilweise ab 3,99€ aus china. Je nachdem welche ansprüche man hat.

Comfort 6/10 (first i toght its perfect but after wearing it and puting out it hurts my ears)the bass is not that good and highs are bad. Its so low i cant rate it especially compared to this one.

Höre mit dem headset beinahe jeden tag. Leider scheint sich der kopfhörer in monogamie leben zu wollen. Bedeutet: wenn ich ein neues gerät verbunden habe, verbinden die kopfhörer nicht mehr zum alten. Bei diesem muss ich das gerät dann entfernen und erneut pairen. Auch sonst mag es manchmal nicht so richtig funktionieren.

Ich hab mir die in-ears auf empfehlung eines freundes geholt und könnte nicht zufriedener sein. Soundqualität ist absolut top, macht einfach nur spaß damit musik zu hören und im gegensatz zu vielen anderen in-ears die ich über die jahre hatte habe ich hier nicht das problem, dass ich sie ständig wieder richtig ins ohr drücken muss, wenn ich mit ihnen unterwegs bin.

  • Kauf diese Kopfhörer – aber nur wenn Dir die Nachteile egal sind

  • Sehr gute Kopfhörer für einen stolzen Preis

  • Sehr guter In-Ear Kopfhörer

Shure SE215SPE-W-UNI-EFS In-Ear Kopfhörer mit passiver Geräuschunterdrückung für iOS & Android – Premium Ohrhörer mit warmem & detailreichem Klang – Special Edition: Weiß

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Transparente Klänge & kräftige Bässe: Die SE215 In Ear Kopfhörer mit Kabel und Dynamic MicroDriver sorgen für ein intensives Hörerlebnis mit bestem Sound
  • Das bewährte Sound Isolating Design der Shure Kopfhörer schirmt Außengeräusche bis 37 dB effektiv ab & sorgt für einen sicheren Halt im Ohr
  • Das Kabel der In Ear Ohrhörer hat einen 3,5mm Klinkenstecker und ist mit iOS- wie auch Android-Geräten kompatibel / Im inklusiven Kopfhörer Case lässt sich der Shure SE215 sicher transportieren
  • Ein Mikrofon & eine Drei-Tasten-Fernbedienung sind in das Kabel der Shure Ohrhörer integriert / Eine Auswahl an verschiedenen Ohrpassstücken sorgt für individuellen Tragekomfort
  • Lieferumfang: 1 x Shure Sound Isolating Ohrhörer SE215SPE-W-UNI-EFS in Weiß, 1 x Kommunikationskabel, 1 x Case, 1 x Schaumstoff-Ohrpassstücke, 1 x Silikon-Ohrpassstücke (jeweils S, M, L)

Wie immer schnelle und perfekte lieferung. Danke an amazon und den lieferanten. Die kopfhörer sind klanglich sehr gut und der tragekomfort ist gut. Ich hoffe das die kabel längere zeit halten. Da ich schon anderes gelesen habe. Ersatzkabel von shure sind recht teuer. Für mich kann ich bis jetzt, eine kaufempfehlung aussprechen.

Ich habe mir die shure se215-cl-bt1-efs im angebot für 99,- gekauft und bin mit dem klang sehr zufrieden. Wichtig ist das die passenden ohrstöpsel montiert werden. Sind die gehörgänge nicht wirklich abgedichtet, ist fast kein bass vorhanden. Das ist aber bauartbedingt bei allen ohrhörern so. Der bass ist sehr angenehm und keinesfalls übertrieben. Die mitgelieferten stöpsel sind gut, ich würde mir allerdings eine zwischengröße von s-m wünschen. Das kabel wird über dem ohr getragen, was dafür sorgt, dass die ohrhörer sehr gut im ohr sitzen. Der akku kann vorne oder hinten getragen werden. Hat beides seine vor- und nachteile. Die tasten auf der fernbedienung sind gut tastbar und das koppeln über bt funktioniert sehr einfach.

Ich habe die shure se215 nun seit ca. 3 monaten und bin voll überzeugt. Gerade was in ear kopfhörer angeht, finde ich das klangbild wirklich sehr gut gelungen. Tendenz etwas in richtung bass aber nicht störend, kann ja sowieso jeder nach geschmack mit einem equalizer nachjustieren. Der akku hält den ganzen arbeitstag, in meinem fall ca. 9,5 stunden, aber dann hab ich immer noch reserven (natürlich im büro bei moderater lautstärke). Die in ears haben kein aktives noise canceling, was aber überhaupt nicht nötig ist, denn auch ohne dieser technik filtern sie umgebungsgeräusche mit 37db erfolgreich, was ich nur bestätigen kann. Meiner meinung handelt es sich bei noise canceling (aus heutiger sicht) nur um einen marketing streich, denn jeder elektronische eingriff der umgebungsgeräusche filtert geht zugunsten des klanges und wer bei diesen kopfhörern noch umgebungsgeräusche als störend warnimmt, hat entweder ein wahnsinnig überempfindliches gehör, oder einen tinnitus 🙂 in manchen einsatzgebieten mag noise canceling sinn machen (bspw. Headset für piloten), aber musik hören (hoher klang) gehört definitiv nicht dazu. Was ich auch noch unbedingt hervorheben möchte ist, dass ich mit meinen kopfhörern alles andere als zimperlich ungehe, die werden schonmal herumgeworfen im hosensack zusammen mit schlüsselbund transportiert, beim sport vollgeschwitzt, bin sogar schon beim joggen in starken regen gekommen, alles problemlos überstanden.

Passabler klang, für den preis naja. Passform bei eher kleinen ohren wackelig, passt sich nach ca. Die kabelführung hinterm ohr bei brillenträgern lästig. Für den sport zu empfehlen, wenn das kabel nicht stört, geschmacksache. Mittelmäßiges resümee, eher nur mit kombinierter anfänger-stage-experience zu empfehlen.

Der sound und die passform ist super. Leider hatte ich nach knapp 3 monaten schon einen kabelbruch auf der rechten seite. Das fand ich dann für einen 140 euro kopfhörer doch ein wenig schwach. Ich habe mir jetzt bt kopfhörer für 30 euro gekauft die für mich einen ähnlich guten sound haben. (ich bin aber auch kein audiophiler mensch :)).

Das bluetooth-kabel bt-1 funktioniert super mit meinem pioneer xdp 300-r high-res. Endlich unterwegs kein kabelgewirr mehr, weil ich zb. Den player aus der tasche holen muss. Nützlich finde ich auch die integrierte fernbedienung, womit man die lautstärke leiser/lauter, songs weiterschalten, play/pause oder das gerät an/aus schalten kann. Eine integrierte status-led sowie ein clip ist auch am kabel. Die soundqualität im vergleich zu meinen shure se535 ist bei den se215 auch gut. Ich bin jedenfalls zufrieden und kann das bluetooth-kabel samt in ears weiterempfehlen.

Bisher verwendete ich einen sony mdr-xb70ap. Von der lautstärke her fehlt mir beim sony ein bisschen. Der bass ist kräftig und für mich gerade ausreichend. Der grund für den kauf des shure se215-cl-uni-efs (mit 3,5er klinke) war der suboptimale tragekomfort des sony’s und der mutmaßlich kräftige bassder sony muss regelmäßig “nachgedrückt” werden damit der bass nicht flöten geht; ich habe es mit allen dabei liegenden ohreinsätzen probiert. Solange ich mich nicht groß bewege, ist es ok. Beim gehen mit dem hund nervt es schon etwas. Daher wurde der shure angeschafft. Wie bereits von vielen vor-rezendenten beschrieben, ist das einsetzen der in-ears anfangs eine ziemliche “fummelei”.

Ich hab mir vor ein paar jahren die se215 mit kabel gekauft und war begeistert (allerdings hat einer der ear buds damals probleme gemacht, hat sich aber von selbst gelöst). Mir ist das kabel aber schon länger auf die nerfen gegangen also musste eine bluetooth alternative her. Ich habe folgende produkte getestet:blueant pump hd sportsbudsanker soundbudsjaybird x3alle drei hatten mit verbindungsunterbrechungen zu kämpfen (bei hörbüchern werden einzelne wörter “verschluckt”). Wirklich bequem war keiner von denen (ich benutze die kopfhörer zwei bis fünf stunden am stück)blueant hatte leider nur eine akku laufzeit von ca. Anke ist die soundqualität nicht akzeptabel (für den preis ist das aber zu erwarten)den shure hab ich jetzt gestern das erste mal getestet. Nicht ein einziges wort ist verloren gegangen, kein stottern, sitzt bequem und sicher. Nach drei stunden hatte ich angeblich noch vier stunden power (das wird sich in zukunft zeigen). Ich kann diese kopfhörer uneingeschränkt empfehlen.

Ich bin sehr zufrieden mit den kopfhörern. Die modularität, kabel und kopfhörer tauschen zu können ist ein klarer vorteil gegenüber der konkurrenz. Die klangqualität ist in dieser preiskategorie sehr gut. Bässe sind stark und deutlich da ohne zu verzerren. Höhen sind klar definiert und gehen trotz des guten basses nicht verloren. Mitten sind meist klar da vermischen allerdings bei manchen songs mit tiefen. Dieses problem ist aber fast nicht lösbar in dieser preiskategorie und auch weniger definiert als bei anderen in in ears die ich ausprobierte. Insgesamt finde ich das klangbild sehr überzeugend und es macht einfach nur spaß musik von klassik rock bis hip hop zu hören. Die isolation der kopfhörer ist exzellent, sodass man nicht nur sehr abgeschirmt musik hören kann sondern auch selbst bei voller lautstärke keine anderen mitmenschen mit der eigenen musik belästigt. Hierzu werden auch ausreichend diverse ohrstücke mitgeliefert, sodass ich schnell passende gefunden habe und die in ears sitzen sehr stabil im ohr, auch wenn ich mich bewege.

– fazit –dies sind sehr gute kopfhörer. Das bluetooth hat verbesserungspotenzial. Ich würde einen kauf trotzdem empfehlen, allerdings nicht für diejenigen, die hauptsächlich videos schauen wollen oder sich als audiophile beschreiben. In diesen fällen wäre die verkabelte version des gleichen modells besser geeignet. – tonqualität –pro: die tonqualität dieser kopfhörer ist einfach die beste seiner preisklasse. Sehr balanciert mit vollem aber nicht überwältigendem bass. Kontra: die art von bluetooth-Übertragung (sbc) ist technisch unterlegen. Bei bereits schlechten audiodateien wird die tonqualität merkbar weiter verschlechtert. Bei audiodateien hoher qualität ist der unterschied kaum bis gar nicht zu hören. (audiophiles werden an diesem letzten punkt streiten, aber für „normale“ menschen kommt es nicht wirklich darauf an.

Mich hat bisher bei in-ear hörern das kabel genervt. Über die jahre hatte ich einige verschiedene modelle wie philips, akg, sony, apple und das ein oder andere no-name produkt. Klanglich überzeugend sind die zum samsung s8 oder s10 mitgelieferten akg in-ear hörer. Meine ersten bluetooth in-ear hörer waren die savfy buds, klanglich recht ordentlich, aber häufig mit aussetzern versehen. Da shure im profi umfeld einen guten ruf genießt und als drahtloses monitor system auf der bühne zum einsatz kommt, die käufer bewertungen durchweg positiv waren, fiel die kaufentscheidung nicht schwer. Bereut hab ich es nicht, denn sie klingen für mein empfinden sehr präzise in den höhen und druckvoll im bass. Die instrument werden sehr gut gestaffelt abgebildet, der tragkomfort und die aussengeräuschunterdrückung ist perfekt. Da wackelt nichts und und mit der kabelführung über die ohren kann auch während bike-touren nichts versehentlich wegrutschen. Für mich ein klare kaufempfehlung.

Die shure toppen in puncto passform meine bislang im einsatz befindlichen kopfhörer sennheiser, bose und jabra. Kein lästiges drücken in den ohren mehr. Der klang ist nicht ganz so voll und basslastig wie bei bose und sennheiser. Die maximale lautstärke ist gut. Nett auch, die ansage der noch verbleibenden akkuzeit. Negative ist, die bluetooth verbindung. Es kommt immer wieder vor, dass die musik kurz unterbrochen wird. Ich werde sie wieder zurückschicken.

Endlich mal inears die einen super klang haben. Ich suchte welche mit einem ausgewogenen klang und guter abschottung – trage diese hier im großraumbüro um endlich mal die kollegen nicht zu hören ;)höre viel progressive rock, symphonic metal und da taugen die ganzen bass lastigen inears von bose und co nix. Habe diese hier im direkten vergleich mit den bose quietcomfort® 20 getestet und da liegen welten zwischen. Beim bose viel bass und ein unausgewogenes klangbild in der mitte – beim shure sind alle instrumente klar zu erkennen und zu differenzieren top und jeden cent wert .

Die laufzeit des kopfhörers con 6 stunden ist sehr gut und er sitzt auch gut im ohr (allerdings ist das personenabhängig). Mit bluetooth gibt es kein problem, es ist schnell angemeldet und die verbindung ist sehr konstant auch wenn man sich viel bewegt und vom gerät entfernt. Eine aufbewahrungsbox ist auch dabei.

Hervorragender klang, gutes preis/leistungsverhältnis, der akku hält auch sehr gut. Die kopfhörer sitzen gut in den ohren und rutschen nicht weg,die kopfhörer sollte man regelmäsig reinigen, da diese doch relativ schnell verstopfen können.

Klang ist zwar immer subjektiv aber ich würde ihn als satt beschreiben. Mir persönlich fehlt ein tick im höhenbereich. Das machen meine rha 750er besser. Was mir allerdings sehr gut gefällt ist der durchdachte aufbau mit den wechselbaren kabeln und den dadurch beweglichen resonanzkörpern. Normale ohren sollten da immer die passende position finden das es gut und dicht sitzt denn nur dann gibt es den richtigen bassdruck auf die ohren. Auf alle fälle eine kaufempfehlung.

Habe die kopfhörer als ersatz für meine verlorenen bose soundsprt gekauft. Hatte vom klang etwas mehr als von den bose kopfhörern erwartet und war ein wenig enttäuscht als dieser “nur” auf dem selben nivea bzw. Minimal besser war ( trzdm sehr guter klang). Überrascht war ich jedoch von der geräuschabschirmung. Im bus sitzt, hört man kaum etwas von den umgebungsgeräuschen. Das in kombination mit dem klang macht sie definitiv besser als meine alten kopfhörer. Auch der tragekomfort ist hervorragend, sobald man es geschafft hat sich die kopfhörer mal in die ohren zu fummeln.

Nicht so komfortabel wie andere – aber dafür der via bluetooth bestmöglich, ohrenscheichelnde shure sound. Endlich hab ich wieder shure am ohr.

Tragekomfort und klang sind super. Gutes preis leistungdverhältnis. Leider keine einstellungsmöglichkeiten vom klangbild.

Diese kopfhörer sind im vergleich zu bose, beats und monster wirklich eine andere welt. Ich höre ziemlich quer beet und nur über mein iphone 6 und all das was ich so die jahre gesammelt habe als mp3. Auf den geschmack gekommen habe ich mir die modelle 535 und 846 bestellt um zu vergleichen. Für profis sicher die bessere wahl, aber ich bin bei den 215 mit bluetooth kabel geblieben, weil sie eine tollen klang haben, ich die bequemlichkeit des bluetooth kabels genieße und letztendlich nicht auf verlustfreie musikstücke etc. Unterm strich bin ich sehr zufrieden, auch das anlegen der in ears klappt nach ein paar mal üben gut. Der akku schafft acht stunden daher ist es zu verschmerzen, dass er sich nicht von alleine ausschaltet. Auch das pairing läuft einfach, ja fast unbemerkt. Allerdings zeigt mein iphone für die kopfhörer nur zwei zustände an, 70 und 100 prozent. Bei jedem anschalten informiert allerdings eine frauenstimme über den akkuzustand (mehr als 2, 4 oder 6 stunden) somit weiß man immer wo man steht. Ich würde den kopfhörer immer wieder kaufen und vergebe daher volle punktzahl.

Mit abstand die besten in-ear kopfhörer inkl. Der sound ist sehr rund und ausgewogen und die bässe sind satt. Die hörer müssen natürlich gut im ohr sitzen, dafür gibt es aber unterschiedlich große ohrstöpsel. Ich besitze auch angepasste kopfhörer eines angesehenen herstellers, welche das 3-fache gekostet haben, aber nicht einmal annähern mit dem klang mithalten können. Auch beim sport können die kopfhörer getragen werden. Das etwas längere kabel kann mittels clip am t-shirt befestigt werden. Ganz selten, dass es zu ungewolltem zug am kabel kommt. Geräuschübertragungen beim berühren des kabels konnte ich keine feststellen. Akkulaufzeit ist für mich vollkommen ausreichend.

Die entscheidung diese kopfhörer zu kaufen ist mir nicht leicht gefallen. Den vielen negativen bewertungen hier standen viele positive bewertungen in fachzeitschriften und online-portalen gegenüber. Aber nutzt ja nichts, dann muss man es halt selber ausprobieren. Zunächst muss ich sagen, dass ich mich als anspruchsvollen musikhörer, aber auf keinen fall als audiophil beschreiben würde. Ich erwarte gute und detailgetreue wiedergabe, behaupte aber nicht alle feinen unterschiede hören zu können. Bisher hatte ich immer in-ears von sennheiser mit klinkenstecker verwendet. Aber der technische “fortschritt” hat mich nun zum verwenden von bt-kopfhörern gezwungen. Vorher habe ich ein preiswertes modell von aukey verwendet, was zwar klanglich für den preis mehr als gut war, aber leider nach 4 wochen schon defekt war. Zu den shure se215 bt:verarbeitung: 3/5die kopfhörer machen einen soliden eindruck, materialwahl plastik ist okay, sieht aber nicht hochwertig aus, damit muss man klar kommen, mir war es egal. Das kabel wirkt sehr hochwertig, verarbeitung von fernbedienung und bt-modul muten schon sehr fragil an.

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
Shure SE215SPE-W-UNI-EFS In-Ear Kopfhörer mit passiver Geräuschunterdrückung für iOS & Android – Premium Ohrhörer mit warmem & detailreichem Klang – Special Edition: Weiß
die Wertung
4.4 / 5  Sterne, basierend auf  117  Bewertungen