Kenwood DDX4016DAB Doppel-DIN-VGA-Monitor – Auf keinen Fall 5 Sterne

Hab das radio in meinem womo drin und bin sehr zufrieden. Ich kann nichts daran aussetzen.

Klare kaufempfehlung von meiner seite. Es sieht es gut aus in meinem golf 5 variant. Selbst die dvd funktion, funktioniert einwandfrei auch während der fahrtder einbau war kinderleicht und von dem sound bin ich echt sehr überrascht. Sehr klar und sehr viele einstell möglichkeiten.Für den preis echt der hammer.

Hatte davor ein radio bestellt was seinen namen nicht verdient hat. Kenwoodradio eingebaut und siehe da, super empfang ohne irgend einen anderen scnickschnack dazu kaufen zu müssen. Würde dieses radio immer wieder kaufen.

Very fast delivery to the netherlands. A lot of functions on this product.

Auf der suche nach einem infotainment system für einen toyota rav4 xa3 bin ich auf das kenwood ddx4016dab gestoßen. Ziel war: bluetooth für smartphone (audio und telefonie streaming, rückwärtskamera und ggf. Navigation über das smartphone. Letzteres bietet das kenwood leider nicht, daher kann ich es dem produkt nicht anlasten. Bluetooth und kameraintegration funktionieren gut. Die verarbeitung ist tadellos und der dab empfang top. Eine aktive dab antenne ist nicht im lieferumfang. Daher ein halber stern abwertung. Der andere halbe stern resultiert aus dem vergleich mit einem pioneer avic f80dab, das gerät ist natürlich teurer, aber kann eben alles noch besser. Daher ist das kenwood wieder zurück gegangen.

Ich habe den receiver mit passender dab antenne von kenwood gekauft. Ein gutes gerät wie ich finde mit vielen einstellungsmöglichkeiten aber auch vielen schwächen. Tut was er soll aber nicht mehr. Was machen eigentlich die ingenieure und produktmanager von kenwood ?.Gibt es die überhaupt ?stört:kein vorspulen im mp3 oder dvd / divx modus ( bzw. Nicht gefunden wie )bildschirm sehr trägelange warte und reaktionszeitmute taste reagiert nur nach längerem drücken – unpraktischkeine tasten sondern ausschliesslich touchbedienung – mit den o. Einschränkungen und schlechter ergonomieauch ist bei der flut von anschlüssen das gerät ( wie aber wohl auch 89% aller anderen ) zu tief – warum muss das heute im zeitalterdigitaler endstufen noch sein ?. Anschlüsse und armaturenbrett werden gequetscht und strapaziert. Bei anschluss von 6 chinch plus rückfahrkamera, dab und fm antenne, din kabelbaum, micro etc.

Klasse radio, genialer empfang und eine einfache menü führung. Brauchte nicht erst sehr viel lesen um es ein zu stellen. Habe es jetzt am wochenende mal während der fahrt ausprobiert, und kann nur sagen das es einfach nur super ist. Habe es mit einen antennensplitter angeschlossen mit der original antenne die auf dem citroen jumper verbaut ist, funktioniert sehr gut.

Radio funktioniert einwandfrei, mit smartphon, rückfahrkamera, dab+ alles ok. Das system hier bei der bewertung will mehr worte, soll es haben.

Pro-freisprechen ist super-bluetooth-anbindung zum musikhören ist sehr gut-sehr laut an den originallautsprechern meines vw caddy iii (sound ist sehr gut)-viele soundoptionen-dab+ betrieb macht spaß-usb verzeichnisstruktur wird übersichtlich angezeigt und dateien sind gut auszuwählen-lautstärkeregler als drehknopf (da er ist rutschig ist, habe einen gummi-o-ring darüber montiert)-ir fernbedienung optional (kenwood kna-rcdv 331)-dvds lassen sich abspielencon-kein passiver navigationsmode (musik leiser, wenn bluetooth durchsage kommt)-langsamer touch (gedenksekunde beim berühren)-erst nach ca. 20 sekunden kommt ein (radio)ton-rückwärtskamera ist zwar sofort da, schaltet aber nach 7 sekunden für 2 sekunden ab (und die nervige/nichtabschaltbare rückwärtskamerawarnung kommt)-bei direkter sonneneinstrahlung ist auf dem display nichts zu erkennen-nur eine usb schnittstelle an einem kabel hinten-keine sd karte-kein mirrorlink oder displayerweiterung für android-usb stick wird erst eingelesen, wenn man darauf zugreifen will (dauert bei mir 20 sekunden) und das nach jedem gerätestart-bildschirmauflösung könnte etwas besser sein (hochauflösendes() vga mit 480×800)-navigationsmodul wird nicht mehr von kenwood hergestellt/vertrieben (wozu dann bewerben?)-„seamless blending“ (nahtloses Überblenden) funktioniert nicht wirklich: teile des inhaltes werden beim blending wiederholt und im schlimmsten fall wurde ein falsches programm gestreamtfür meinem vw caddy iii benötigte ich ein einbaurahmen (acv 381320-10 doppel-din radioblende komplettset), eine dab scheibenantenne (kenwood dab-antenne cx-dab1) und einen can-bus adapter (baseline connect bv-303). Damit habe ich prima digitalen empfang und die zündungs-, dimmer- und rückwärtssignale können benutzt werden. Fm empfang ist schlechter wie im originalen rc300 (trotz phantomeinspeisung). Das radio hat ein gut hörbares grundrauschen (bei motor aus) in allen modi. Auch das firmwareupdate vom 27. 16 konnte das nicht abstellen. Die kennwood technikabteilung antwortete folgendermaßen auf meine beschwerde:betreff: wg: jvckenwood deutschlandsehr geehrter herr f. ,vielen dank für ihre email.

Hallo habe mir kürzlich dieses radio gekauft in verbindung mit der antenne hirschmann hit auta 16v dab und dazu noch boxen von eton . Der dab empfang ist traumhaft . Kein einziges rauschen und sollte der empfang mal nicht da sein schaltet sich das radio sofort auf normalen fm empfang um . Telefonieren klappt auch super und der ganze rest auch .

Hintergründe lassen sich mit individuellen bildern konfigurieren und die tasten sind in allen farben einstellbar- alles funktioniert was angegeben istnegativ:- die touchoberfläche reagiert zwar super aber die verarbeitung der befehle dauert sehr lang wodurch die bedienung nervig wird- lange ladezeiten zwischen jedem befehl wie lied wechseln, menü wechseln, durch ordner scrollen usw- relativ lautes grundrauschen an original lautsprecher- usb wird erst bei aufforderung gelesen. Dabei kommt es wieder zu unnötigen ladezeitenman muss sich im klaren sein das man hier ein radio am absolut unstersten preislimit kauft und das bemerkt man halt an der langsamen hardware. Wer hier 5 sterne gibt hat noch nie ein anderes dvd gesehen. Auto ist es aber ok und ich werde es behalten. Hier sind die Spezifikationen für die Kenwood DDX4016DAB Doppel-DIN-VGA-Monitor:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 15,7 cm (6,2“ Wide VGA) hochauflösender Touchscreen-Monitor mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung für Telefonie & Audio-Streaming mit erweiterten Steuerungs- und Suchfunktionen (AVRCP 1.5); 2 Telefone gleichzeitig koppelbar; Übersichtliche Bedieneroberfläche mit 21 Menüsprachen und Multifunktionsdrehregler
  • Integrierter Digitalradio-Empfänger mit unterbrechungsfreier, automatischer Umschaltung DAB/UKW (Seamless Blending); Android Audio Modus AOA 2.0 zur Steuerung kompatibler Smartphones via USB; iPod/iPhone-Steuerung mit Suchfunktionen; Siri-Sprachsteuerung über iPhone; 1.5 A-Ladefunktion für Smartphones & Co.;
  • Neu gestaltetes Hauptmenü mit individueller Gruppierung der 3 wichtigsten Programmquellen (Favoritenwahl); Individueller Hintergrund via JPEG-Datei oder vom Video; variable Tastenbeleuchtung
  • CD/DVD-Laufwerk und rückseitiger USB-Port für Speichermedien mit Videofilmen im MPEG1/2 und DivX-Format, JPEG-Files sowie – WAV-, AAC-, WMA- und MP3- Audiodaten; Nichtflüchtiger Festsenderspeicher für 20 Stationen (15 x FM / 5 x MW/LW); Separater Anschluss für Rückfahrkamera; 3 Vorverstärkerausgänge (Front, Rear, Sub) mit 4 Volt
  • Lieferumfang: DDX4016DAB, Frontrahmen, Einbauhalterung, ISO-Kabelbaum, Entriegelungshaken (2x), Kabelmikrofon

Ich habe das gerät seit rund 4 wochen im betrieb. Der anschluss war einfach, dank iso stecker. Der klang ist mit gleichen lautsprechern besser als mit dem original radio (ich nenne beide gerät einfach mal so), dank equalizer und weiteren verfügbaren sound-effekten. Mir fehlt aber eine automatische lautstärkeanpassung, die man anstatt über das geschwindigkeitssignal, auch einfacher über das sowieso vorhandene mikrofon hätte realisieren können.Praktisch ist die anpassung der beleuchtungsfarbe, aber unbegreiflich, wieso der lautstärkeregler nicht beleuchtet ist. Das bedienkonzept ist im großen und ganzen in ordnung, aber die ungewöhnliche tastenbelegung “lautstärkeregler” kurz drücken = menü, lang drücken = mute, finde ich unpraktisch. Es gehört umgekehrt, weil man mute eben “schnell” braucht, wenn man es braucht. Das display könnte eine höhere auflösung haben, aber es reicht fürs auto. Die träge bis in manchen bereichen (z. Linke menuleiste) extrem unsensible reaktion, ist da schon eher ein Ärgernis. Auch gibt es scheinbar programmierfehler, wie z. Das x-symbol in den untermenüs, dass offensichtlich nicht mit der entsprechenden “schließen” funkion programmiert wurde. Und so langsam wird es nervig, denn bei mir kommen noch einige drastischere Ärgernisse hinzu.

Radio jetzt seit über einem halben jahr in einsatz. – dab+ funktioniert top mit adapter auf die normale antenne (separat gekauft bei amazon) also eine zweite antenne nötig. Cd, dvd, usb funktionieren auch gut. Usb läd relativ lang beim startenfreisprecheinrichtung funktioniert auch gut. Man ist etwas zu leise wurde mir gesagt. Kann man leider nicht lauter stellen. Habe eine rückfahrkammera abgeschlossen (bei amazon für 17 euro) das funktioniert auch gut. 1 stern abzug da nur 1 usb slot und kein sd oder mikro sd. Das ist für den preis sehr spärlichhatte vorher so ein billig android radio. Das war zwar schrott hatte aber 3usb und 2micro sd slots.

Die pros und contras wurden hier ja schon zu genüge genannt. Die ladezeiten sind nicht zeitgemäß. Das größte Ärgerniss allerdings ist für mich das eine maximalauflösung von 640×480 unterstützt wird. Also mal eben ein youtube video runter laden und abspielen ist nichteine kostenlose methode die auflösung runter zu skallieren habe ich noch nicht gefunden.

Schnelle lieferung und gute beschreibung. Es hat ein gutes bild für die rf kamera und das war der zweck der aktion. Zusammen mit einem dab spitter klappt es auch mit der alten antenne.

Nach langen ausprobieren diverser geräte (clarion, pumkin, noname) habe ich endlich ein gerät gefunden, welches auch in unserem ländlicheren bereich einen störungsfreien dab-empfang bietet. Dies war für mich der wichtigste punkt, welches ein radio erfüllen soll. Die ganzen anderen funktionen sind bonus, funktionieren allerdings ebenfalls einwandfrei. Kleiner kritikpunkt: der prozessor könnte etwas schneller reagieren, aber ob man das in diesem preissegment erwarten soll/kann?.Ich kann auf jeden fall das gerät für alle die auf guten dab-empfang wert legen, uneingeschränkt empfehlen. Vorraussetzung dafür ist natürlich eine gute dab-antenne welche auch richtig montiert wurde.

Am sich hatte ich bei kenwood einfach nur sehr gute qualität erwartet. Jedoch scheint das nachgelassen zu haben. Die reaktionszeit des gerätes ist einfach nur mies. Besonders wenn man im adressbuch einfach nur nach unten scrollen möchte dauert das für jeden eintrag eine sekunde. Auch der rest überzeugt nicht. Die sendernamen werden nicht in der senderspeicherliste genannt. Das habt ihr wohl nicht ausreichend getestet.

Kommentare von Käufern :

  • Gespaltener Eindruck
  • Es läßt sich einfach bedienen, hat nen super Klang, eine ausgeklügelte Freisprecheinrichtung und super Verwaltung der Menüs.
  • Ich bin begeistert

Besten Kenwood DDX4016DAB Doppel-DIN-VGA-Monitor (15,7 cm (6,2 Zoll), USB, DVD, Bluetooth-Freisprecheinrichtung) schwarz

Summary
Review Date
Reviewed Item
Kenwood DDX4016DAB Doppel-DIN-VGA-Monitor (15,7 cm (6,2 Zoll), USB, DVD, Bluetooth-Freisprecheinrichtung) schwarz
Rating
3,0 of 5 stars, based on 20 reviews