AXTON A580DSP 4-Kanal DSP-Verstärker mit iOS und Android Steuerung Test- Etwas besser als erwartet

Ist wirklich sehr kompakt und passt gut unter mein handschuhfach. Die einstellungsmöglichkeiten sind grandios und auch sehr effektiv. Klasse wäre noch eine funktion zum automatischen einmessen, wie man es von guten autoradios kennt. Sollte bei dem preis durchaus drin sein, wenn ich bedenke was mein geliebtes 88rs gekostet hat. Der anschluss ist nicht ohne wenn es keinen adapter gibt und man kein iso hat, wenn man mit dem lötkolben umgehen kann und die pinbelegung seines radios kennt, ist das aber durchaus machbar. Die leistung an den 12v des radios kann sich durchaus sehen lassen. Der vom dsp geregelte ausgang für den sub ist absolut genial und der grund warum ich mich für die a580dsp entschieden habe. Über das wochenende werde ich den kleinen dsp noch mit anständigen stromkabeln versorgen und das türblech beruhigen. Danke acr für dieses tolle produktedit: letztes wochenende gab es dann 12v direkt von der batterie. Beim ausbau und lösen der vier, leicht in die “dämmwatte” des autos verschraubten schrauben, ist mir doch tatsächlich einer der cinch- anschlüsse für den sub so verbogen, das er direkt abgeknickt ist. Ist hat etwas fummelig im fußraum unter dem handschuhfach. Die anschlüsse sind auch denkbar ungünstig und nah an den schraublöchern angebracht. Auch die kleine sicherung hängt gefährlich dicht an dem schraubloch.

Ich habe mir den a580dsp zugelegt, da ich das navi 650 in meinem astra j nicht einfach austauschen kann. Hier sind programmierungen seitens opel von nöten und darauf hatte ich wenig lust. Klangtechnisch hat sich bereits mit dem einbau einiges getan. Dazu habe ich noch den fahrzeugspezifischen adapter benötigt. Dieser lies sich allerdings nur ziemlich schwierig montieren, da es ziemlich eng hinter dem navi 650 war. Die einstellmöglichkeiten über die app sind klasse und sehr intuitiv. Werde jetzt noch die lautsprecher in der front tauschen und evtl, falls nötig noch einen subwoofer in den kofferraum stellen. Dieser würde sich dank der 6 vorverstärkerausgänge auch ziemlich leicht mit dem a580dsp verbinden lassen. Ich kann den kleinen verstärker nur empfehlennoch etwas in eigener sache: ich schreiben gerne rezensionen und freue mich über einen klick auf “nützlich” oder auf kommentare.

Kann man super per app konfigurieren. Subwoofer ausgang für active kistedie stromversorgung per stromdieb im sicherungskastenpasst bei skoda octavia bj 2015 (kein facelift) super hinter das handschuhfach – einfach in den freien raum stopfen xd.

Hat leider in meinem volvo xc60 nicht funktioniert. Augenscheinlich kommt da zu viel eingangsspannung auf den highlevel eingang des dsp und übersteuert den. Dann wurde mir gesagt, rücknahme fällt aus, weil er könnte ja defekt sein. Es gibt keinerlei hinweis auf so etwas, genauso sind keine maximalen eingangsspannungan für den hl eingang in der dokumentation des gerätes aufgeführt. Ansonsten hat er gut funktioniert und die steuerung war auch toll. Schade, dass es dann an sowas kranken muss. Hätte er wenigstens noch chinch eingänge gehabt, hätte ich ihn behalten. So war er nur teures lehrgeld.

Toller klang mit original lautsprecher nun und laut noch dazu.

Hab mir den langersehnten a580dsp in mein mini coupe vom händler einbauen lassen. Wer mini kennt, weiss, wie schlecht so eine anlage klingen kann. Ab einem gewissen pegel sind die tröten einfach nur noch am k*tzen. Bei anderen fahrzeugmarken geht sicher auch der einbau schneller. Beim mini muss das halbe armaturenbrett zerlegt werden. Aber egal, ist ja jetzt drin. :)ios appdie app habe ich mir schon vor wochen im itunes heruntergeladen, als ich auf den axton aufmerksam geworden bin. War sofort von der aufmachung und den möglichkeiten begeistert. Der amp muss übrigens nicht extra mit dem iphone gekoppelt werden (hab ich erst gedacht. ), sondern einfach app starten, dann auf verbinden drücken und los geht’s.

Ich fahre einen hyundai tucson premium 2017 und der sound war ursprünglich erträglich, aber mit deutlicher luft nach oben. Ich habe mir den axton a580dsp installiert und bin hochzufrieden damit. Ein austausch von lautsprechern, oder die zusätzliche installation eines sub‘s ist meiner meinung nach nicht mehr nötig. Über bluetooth lässt sich der klang mit dem smartphone jederzeit flexibel im equalizer einstellen. Der einbau ging schnell und unkompliziert von statten. Meiner meinung nach die effektivste und günstigste lösung im hyundai tucson. Von mir eine klare kaufempfehlung.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Nicht schlecht

  • Sensationell

  • Nur Ärger im Volvo.

Nachteile

Merkmal der AXTON A580DSP 4-Kanal DSP-Verstärker mit iOS und Android Steuerung

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 4x 76 W RMS 4-Kanal Smart Digital Amplifier mit iOS oder Android App kontrollierten Audio DSP Funktionen, DSP-kontrollierter 5-Kanal Vorverstärkerausgang (6 Volt) inklusive Remote- Ausgang
  • Frei einstellbare 3-Wege Aktivweiche, Laufzeitkorrektur in cm für Front-, Rear- und Subwoofer-Kanäle (0 – 230 cm), Gain, Phasenschalter und Mute Funktion pro Kanal
  • Frei konfigurierbarer 7-Band parametrischer Equalizer für Front, Rear und alle 4 Lautsprecher zusammen
  • Speicherplätze für eigene Settings: 5 Favoriten auf dem Verstärker, unlimitiert auf dem Smartphone
  • Auto-Turn-On Funktion, Plug’N’Play Installation mit ISO-Anschlusskabel, fahrzeugspezifische Anschlusskabel optional erhältlich

Besten AXTON A580DSP 4-Kanal DSP-Verstärker mit iOS und Android Steuerung Bewertungen

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
AXTON A580DSP 4-Kanal DSP-Verstärker mit iOS und Android Steuerung
die Wertung
4.4 / 5  Sterne, basierend auf  7  Bewertungen